Matrix & Quantenheilung Schwerin, Rostock


Matrix Energetics, Healing Code, Quantenheilung

auch in Berlin, Leipzig, Scherin, Rostock, Halle und Magdeburg 

 

 

 

 

Besuchen Sie unsere Hauptseite:

 

                                                                 Verband Quantenheilung

                                                                       www.quantensprung2012.org

 

                                                                     Quantenheilungs Akademie

 

 Ein Samenkorn trägt bereits im Inneren alle Informationen des mächtigen Baumes, zu dem es einmal werden wird. Wir tragen in uns auch bereits alle Informationen, die wir brauchen, um glücklich und gesund zu sein. Die erlöste, transformierte oder geheilte Form unseres Problems, unserer jeweiligen Krankheit ist dort bereits veranlagt.

 

Mit der MATRIX+QUANTENHEILUNG steht uns eine geniale Methode zur Verfügung, den Raum des Reinen Bewusstseins für Heil- und Transformationsarbeit zu nutzen. Diese faszinierende und effektive Heilmethode, durch Frank Kinslow (Quantum Entrainment) und Richard Bartlett (Matrix Energetics) bekannt geworden, basiert auf der in der hawaiianischen Tradition wurzelnden Zwei-Punkt-Methode. Durch eine direkte Verbindung jeweiliger Themen, Probleme und schmerzhaften Ereignisse mit der Matrix, der "allumfassenden Quelle", fliessen neue energetische Impulse, genannt Wellen an Information in das Körpersystem ein. Die Selbstheilungskräfte werden aktiviert, Blockaden auf körperlicher, emotionaler, geistiger und energetischer Ebene lösen sich auf. Wir verbinden uns bei der Methode mit unserem höchsten Potential, der Ebene der unbegrenzten Möglichkeiten, das System wählt sich eine gesündere, glücklichere Variante seines Themas aus. Die Anwendung hinterlässt in der Regel bei allen Beteiligten ein Gefühl von Freude, Frieden und Leichtigkeit. Sie kann auch mühelos bei sich selbst oder als Fernbehandlung angewendet werden.

 

Quantenheilung Akademie

Quantenheilung und die Matrix Energetics Methode nach Richard Bartlett.

 

Unsere Trainer sind zertifiziert vom Quantenheilungsverband, Buchs - Schweiz und ausgebildet von Dr. Richard Bartlett und Dr. Frank Kinslow in MATRIX+QUANTENHEILUNG. Durch Fortbildungen in der Quantenheilung-Akademie.de mit jährlicher Prüfung und Re-Zertifizierung können Sie sicher sein, daß unsere Trainer auf dem aktuellen Stand der Entwicklung im Bereich Matrix und Quantenheilung forgebildet sind.  Seminartermine finden Sie hier... 

Quantenheilung Quantenheilung

Eine Übersicht über die  Zertifizierung zum Practitioner für Matrix und Quantenheilung und alle aktuellen Seminare der Quantenheilung Akademie erhalten Sie hier .. Link

Quantenheilung Verband Quantenheilung Verband

Mehr Informationen über Armin Burkard und die Hintergründe zur Matrix Energetics nach Richard Bartlett sowie der Quantenheilung nach Frank Kinslow finden Sie auf unserer Hauptseite

www.quantensprung2012.org

 

 

 

 


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Unser Seminarort in Rostock direkt im Zentrum, am Strand

mit Übungsgruppe

 

Wir freuen uns von Euch zu hören und beantworten gern Eure Fragen oder versorgen Euch gern mit weiterführenden Infos zu den Methoden aus dem Matrix und Quantenfeld.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Quanten Methoden Rostock, Schwerin

Mit dem steigenden Bedarf nach Psychotherapie und einer laut Richter

durchschnittlichen Therapiedauer von 46 Therapiestunden nehmen die Behandlungskosten

immer mehr zu. ,,Im Jahr 2010 wurden für die Richtlinienpsychotherapie bei insgesamt ca.

einer Millionen Patienten etwa 1,3 Milliarden Euro ausgegeben. Nach den Daten des

Statistischen Bundesamtes wurden im Jahr 2009 etwa 1.151.000 Fälle stationär im

Krankenhaus behandelt.“ (Richter, 2011, S. 6). Hinzukommend verlaufen psychische

Krankheiten häufig chronisch (Bühring, 2013). Zwischen dem Beginn einer psychischen

Erkrankung und dem psychotherapeutischen Erstgespräch wird durchschnittlich mit einer

mittleren Chronifizierungsdauer von etwa sieben Jahren gerechnet (Steffanowski et al., 2007).

Des Weiteren sind laut der Bundespsychotherapeutenkammer psychische Belastungen immer

mehr der Grund für die Zahl der Fehltage am Arbeitsplatz (Richter, 2011) und der häufigste

Grund für eine stationäre Rehabilitationsbehandlung. ,,Die Gesamtkosten der stationären

Behandlungen in diesen Fachabteilungen [lassen sich] auf circa 4, 6 Milliarden Euro

beziffern.” (S. 6). Für Rehabilitationsbehandlungen im Jahr 2009 beliefen sich die Kosten auf

ungefähr 960 Millionen Euro. ,,Die Ausgaben für Krankengeld stiegen 2010 weiter um acht

Prozent auf inzwischen knapp acht Milliarden Euro.” (S. 6). Es entstehen nicht nur hohe

Behandlungskosten, sondern gleichfalls Arbeitsunfähigkeitszeiten, Frühberentungen und

geringere Arbeitsproduktivität. Die Prognosen der Weltgesundheitsorganisation weisen darauf

hin, ,,dass die Bedeutung der psychischen Morbidität im Spektrum der Erkrankungen in den

kommenden Jahren noch weiter zunehmen wird.” (S. 6). Ebenso bemerkenswert sind die

Ausgaben für Psychopharmaka, die laut Bühring (2013) in 2010 ca. 2,6 Milliarden Euro

 

betrugen.  Angesichts dieser Verläufe hat sich die Therapieentwicklung der Optimierung von

Maßnahmen zur Behandlung psychischer Erkrankungen zu widmen. Durch neue

kurzzeittherapeutische Verfahren wären im Gesundheitssystem und in der Volkswirtschaft

hohe Kosten vermeidbar.